Kurzzeit-Förderung


Im Bereich Legasthenie und Dyskalkulie zeigte sich in den letzten Jahren, dass es Schüler gibt, deren Fehlerzahl relativ hoch ist und die immer wieder gerade noch die Note 4 erreichen, jedoch von der Schule nicht zu den Förderbedürftigen
gezählt werden.
Sie benötigen keine Langzeit - Therapie (1 - 2 Jahre). Eine Kurzzeit - Förderung
(8 - 10 Std.) kann auf aktuelle schulische Probleme eingehen und die Freude am Lernen erhalten.